Datenschutz

Datenschutz  

1.1 Der Schutz der persönlichen Daten des Kunden ist der MMI GmbH wichtig. Die Datenverarbeitung erfolgt daher nach Maßgabe der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Insbesondere hat der Verkäufer technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um die Daten des Kunden gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Dritte zu schützen. 

1.2 Personenbezogene Daten sind solche Angaben, die geeignet sind, die Identität des Kunden zu bestimmen. Dazu gehören beispielsweise die (Firmen-)Name, die Anschrift, die Telefonnummer, das Geburtsdatum oder die E-Mailadresse des Kunden. Durch Übermittlung der Bestellung durch den Kunden erklärt der Kunde das Einverständnis damit, dass die MMI GmbH die vom Kunden durch Übermittlung der Bestellung bereitgestellten personenbezogenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen darf, um die Bestellung des Kunden durchzuführen. Zu diesem Zweck ist es dem Verkäufer auch gestattet, die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten an die mit der Durchführung der Bestellung und Zahlung befassten Unternehmen weiterzugeben. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten des Kunden gelöscht, sofern der Kunde nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung der Daten eingewilligt hat. 

1.3 Weiters erklärt der Kunde – durch Anklicken des entsprechenden Buttons in der Bestellung – ausdrücklich noch Folgendes: Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass die vom Kunden bekannt gegebenen personenbezogen Daten im Einklang mit den Bestimmungen des DSG 2000 von der MMI Medical Management International GmbH, zum Zwecke der physischen und elektronischen Übermittlung eigener Werbung, Produktinformationen und Empfang von elektronischen Nachrichten (Newsletter) erhebt, verarbeitet und nutzt sowie zum Zwecke der Bonitätsprüfung und Prüfung der Kreditwürdigkeit an KSV 1870 übermittelt. Diese Zustimmung kann der Kunde jederzeit durch einen Brief an die MMI Medical Management International GmbH, oder per E-Mail an office@mm-int.at widerrufen. Nach Zugang des Widerspruchs wird der Verkäufer die personenbezogenen Daten des Kunden nur mehr für die Abwicklung der Bestellung des Kunden verwenden. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten gelöscht, sofern der Kunde nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung der Daten eingewilligt hat.  

 

1.4 Sämtliche Erfüllungsgehilfen sind dem Verkäufer gegenüber zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes verpflichtet. 

1.5 Für Inkassozwecke ist der Verkäufer berechtigt, die Daten vom Kunden, wie insbesondere (Firmen)Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Angaben zu Zahlungsverzug und offenem Saldo an Gläubigerschutzverbände, Rechtsanwälte und Inkassobüros weiterzugeben. 

1.6 Nach dem DSG 2000 hat der Kunde – über schriftliches Verlangen und Nachweis der Identität in geeigneter Form – ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten sowie für Anträge auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten kann sich der Kunde mittels der im Punkt 12 angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.  

1.7 Der Kunde ist verpflichtet jegliche Änderung der relevanten Vertragsdaten binnen 14 Tage schriftlich an die in Punkt 12 genannte Adresse oder E-Mail anzuzeigen.